Research

Ratschläge zur Geldanlage
March 24, 2015

Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Fonds, der 98% seiner Wettbewerber übertrifft?

Eine der wichtigsten Lehren, die wir unseren Kunden versuchen mitzugeben: weniger Aktivität ist mehr. Viele Anleger glauben, ein guter Vermögensverwalter zeichnet sich dadurch aus, dass er ständig auf der Suche  nach interessanten Anlagemöglichkeiten das Depot neu ausrichtet. Weit gefehlt. Ein gutes Beispiel für den Wert der Beständigkeit ist der Voya Corporate Leaders Trust Fonds, der in den letzten 10 Jahren laut Morningstar das unglaubliche Meisterstück vollbracht hat, 98% seiner Wettbewerber zu schlagen. Was ist das Geheimnis des Erfolges, werden Sie fragen?

screen shot 2015-03-03 at 08.33.19

Der Voya Corporate Leaders Trust Fonds hat in den letzten 80 Jahren kein einziges neues Unternehmen gekauft. Die einzigen Änderungen ergaben sich, wenn die bestehenden Unternehmen von anderen übernommen wurden – in diesem Falle wurden die Aktien des kaufenden Unternehmens in den Fonds aufgenommen.

Bei der Vermögensverwaltung ist es ähnlich. Es geht eben nicht darum, das Portfolio ständig zu drehen, sondern darum (1) eine optimale Anlagestrategie einmalig festzulegen, (2) die richtigen Anlagen auswählen und (3) diese einmal oder zweimal im Jahr zu kontrollieren. Aktionismus verursacht nur hohe Handelskosten und Steuern, aber dies hilft letztlich nicht dem Anleger.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.